fbpx

Die grössten Vorteile von Online Marketing

Online Marketing boomt und es ist kein Ende in Sicht. Begriffe wie Facebook Advertising, SEO Marketing und Social-Media Marketing können weniger online-affine Unternehmen abschrecken. Doch der Einstieg in die Welt des Onlinemarketings muss nicht kompliziert sein.

In diesem Einsteiger-Guide zeigen wir Dir, wie du mit einfachen Schritten startest. Wenn Du online noch nicht sichtbar bist, ist jetzt der richtige Moment, dies zu ändern.

Was bedeutet Online Marketing

Der Begriff Online Marketing steht als Abgrenzung zum klassischen, analogen Marketing wie Anzeigenkampagnen, TV-Werbung oder Plakatwerbung.

Online Marketing ist der Oberbegriff für alle Aktivitäten und Kanäle, über die Du Deine Zielgruppe mit digitalen Inhalten erreichst. Der Bereich ist also sehr umfangreich. Für erfolgreiches Online Marketing musst Du aber nicht alle verfügbaren Kanäle nutzen. Experten spezialisieren sich in der Regel auf eine limitierte Auswahl an Dienstleistungen, es gibt jedoch auch Fullservice Agenturen wie wir, wo sich Experten für jeden Kanal finden lassen. Weiter unten liest Du mehr zu den verschiedenen Kanälen des Online Marketing.

Wenn uns die Zielgruppe nicht versteht, dann ist sie nicht unsere Zielgruppe.

Das sind deine Vorteile, wenn du Online Marketing betreibst

Online Marketing überzeugt mit zahlreichen Vorteilen in nahezu jedem Bereich. Die wichtigsten haben wir für Dich nachfolgend zusammengefasst.

Kosteneffizienz

Viele Netzwerke und Plattformen können kostenlos genutzt werden. Deine Inhalte lassen sich stets abändern und wiederverwenden. Das erhöht die Effizienz Deines Werbebudgets und minimiert Werbekosten.

Deine Erreichbarkeit

Mit Deinen Online Marketing-Massnahmen sprichst Du Deine Zielgruppe Orts- und zeitunabhängig an. Deine Inhalte erreichen so ein deutlich grösseres Publikum.

Kontaktaufnahme

Online Kanäle ermöglichen eine direkte Kommunikation mit potenziellen Kunden. Das macht auch die Kontaktaufnahme wesentlich einfacher und erhöht die Nähe zu möglichen Neukunden.

Targeting und Personalisierung

Du kannst Deinen Content gezielt an die Vorlieben und Interessen Deiner Empfänger anpassen. Automatisierungen sparen Zeit und können die Chancen auf Conversions deutlich erhöhen.

Datenanalyse

Deine Marketingmassnahmen kannst Du automatisiert tracken, das heisst, dass geeignete Apps meist anonymisierte Daten sammeln über Klicks, Aufrufe und andere Aktivitäten von Usern in Bezug auf Deine Werbung. Diese Daten über das Nutzerverhalten kannst Du gezielt auswerten, anpassen und die Werbemassnahmen kontinuierlich verbessern.

Online Marketing beginnt immer mit der Strategie

Damit Du online erfolgreich bist, sollte Dein Marketing auf jeden Fall strategisch aufgebaut sein. Als Erstes solltest Du Dir die klassischen Fragen stellen:
· Was ist die Identität meiner Marke?
· Was sind die Werte?
· Was sind die SMART-Ziele?
· Wer ist meine Zielgruppe?
· Was sind die Bedürfnisse und Wünsche meiner Zielgruppe?
· Wo hält sich meine Zielgruppe auf und welche Sprache spricht sie?

Die wichtigsten Kanäle im Online Marketing

Für Einsteiger hört sich das am Anfang sehr kompliziert und nach viel Arbeit an. Damit Du einen einfacheren Einstieg in die Onlinewelt hast, haben wir für Dich eine Übersicht mit den wichtigsten und den häufigst genutzten Kanälen zusammengestellt.

  • E-Commerce
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Suchmaschinenwerbung
  • Social-Media-Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Display Marketing
  • Data Driven Marketing
E-Commerce

Der Kern beim E-Commerce ist der Verkauf von Waren oder Dienstleistungen über Deine Onlinekanäle, dazu kannst Du beispielsweise folgende Geschäftsmodelle nutzen:

· Eigener Onlineshop
· Marktplatz
· Dropshipping

Für E-Commerce werden in der Regel mehrere der hier genannten Strategien und Kanäle als Unterstützung eingesetzt. Die grösste Herausforderung beim E-Commerce ist aber die Sichtbarkeit Deiner Angebote. Denn wenn Deinen Onlineshop niemand findet, wirst Du auch nichts verkaufen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung umfasst alle Massnahmen, die dazu beitragen, dass Deine Webseite bei Google, Bing und anderen Suchmaschinen möglichst weit vorne landet. Vor allem die vorderen Plätze und die erste Seite sind für Unternehmen sehr attraktiv, da auf den Spitzenplätzen nachhaltig und organisch Traffic generiert werden kann.

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Search Engine Advertising, kurz SEA genannt oder auch Suchmaschinenwerbung steht für das Schalten kostenpflichtiger Anzeigen in den Suchergebnisseiten von Google und Co. Das heisst konkret, dass Du eine Anzeige auf bestimmte Begriffe, auch Keywords genannt, schalten kannst.

Eine Werbeanzeige kann sehr gut auf die Suchanfrage und Bedürfnisse der Nutzerinnen abgestimmt werden und der entstehende Traffic ist daher sehr hochwertig. Bevor du anfängst SEA zu betreiben, sollte Deine Webseite immer SEO-optimiert sein.

Social-Media-Marketing

Mit Social-Media-Marketing kannst Du die Bekanntheit Deiner Marke steigern, ihr Image pflegen, in Kontakt mit Kundinnen und Kunden treten, Support und Service anbieten und vieles mehr. Zu den wichtigsten Plattformen zählen:

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • TikTok
  • LinkedIn
  • Twitter
  • YouTube

Auch Social Media kannst Du ergänzend für Dein SEO einsetzten. Verwende die Social-Icons zum Teilen von Blogbeiträgen oder fordere Nutzer auf, Dir auf Social Media zu folgen. Ergänzend bieten Dir die sozialen Medien ebenfalls die Möglichkeit an, Werbeanzeigen zu schalten.

E-Mail Marketing

Klassisches E-Mail-Marketing wie der Versand von Newslettern sind in Deiner Online Marketing-Strategie unerlässlich. Diese Massnahme lässt sich einfach umsetzen und die Stärken von E-Mail Marketing liegen vor allem in der Ansprache von Bestandskundinnen und Bestandskunden sowie im Retainment bei Warenkorbabbrüchen.

data-driven-Marketing

Unter dem Begriff data-driven-Marketing kannst Du Dir das sammeln und analysieren von kostenlosen Daten vorstellen. Diese Massnahme ist im Online-Marketing fast unerlässlich. Diese Daten geben Dir Auskunft über das Nutzerverhalten Deiner potenziellen Kunden.
Eine ausführliche Erklärung zu data-driven-Marketing und wie genau das funktioniert findest Du hier. (Link Blog data-driven)

Planen, umsetzten, ausprobieren und verbessern

Im Wettbewerb auf Online-Marketing zu verzichten kann ein grosses Risiko sein. Denn Online-Marketing hält für jede Branche grosse Chancen bereit. Mit einer fundierten Strategie und geschickt ausgewählten Kanälen können auch weniger erfahrene Unternehmer sowie Marken mit kleinem Budget einen grossen Erfolg erzielen.

von Laura Meier | © FirstMedia Solutions GmbH

Nichts mehr verpassen!

Weitere hilfreiche Tipps und Neuigkeiten versenden wir regelmässig über unseren Newsletter.

Menü